Grundsätze

Wir bedienen uns hier den wunderbar ausgearbeiteten Grundsätzen des Effingers Bern: https://www.effinger.ch/

01 GANZHEIT

  • Wir fördern die Ganzheit des Menschen und stellen Menschen über Funktionen
  • Wir schaffen eine Heimat, damit wir werden können, was wir sind

02 EINHEIT IN VIELFALT

  • Wir fördern schöpferisches denken und handeln und den Mut, Neues zu wagen
  • Wir bauen Brücken zwischen gesellschaftlichen Sektoren und Soziokulturen

03 VERTRAUEN

  • Wir gewichten Freundschaft höher als Formalitäten
  • Wir setzen auf Vertrauen anstatt auf Kontrolle
  • Wir bauen Vertrauensinstrumente anstatt Kontrollstrukturen

04 TRANSPARENZ

  • Wir wählen standardmässig die Transparenz
  • Wir nutzen fröhlich viele Gelegenheiten, unsere Überzeugungen, Fehler, Stärken und Entscheidungen mit anderen zu teilen
  • Wir setzen Transparenz als Mittel ein, um anderen zu helfen
  • Wir äussern ehrlich unsere Gedanken
  • Wir kommunizieren früh im Entscheidungsprozess, um grosse Überraschungen zu vermeiden

05 DIENEN

  • Wir betrachten Dienen als den Wesenszug echten Unternehmer*innentums
  • Wir wollen als Unternehmer*innen und Beweger*innen mit unserer Person und unserem Potenzial einen positiven Unterschied für die Gesellschaft bewirken und aus diesem Unterschied ein Gemeinwohl erschaffen.
  • Wir wollen unsere Lebenszeit und Lebensraum aktiv mitgestalten und damit Mehrwert schaffen.